Magazin: nachhaltige Verpackungen von Wiederstein2021-06-10T08:57:55+02:00

Unser Leben dreht sich um die Verpackung

Wir bringen Ihr Produkt sicher auf den Weg

Die richtige Verpackung ist uns immer wichtig. Wir verkaufen nicht einfach eine Standard-Lösung. Wir suchen die richtige Lösung für Ihr Verpackungsprojekt. Dabei ist uns keine Aufgabe zu kompliziert.

In unserem Magazin haben wir Ihnen eine Auswahl interessanter Themen aus unserem Alltag zusammengestellt. Vielleicht finden Sie ja hier schon die erste Anregung. Und wenn nicht: Nutzen Sie gleich unseren Chat für die Anfrage zu Ihrem Verpackungsprojekt.

Lassen Sie sich inspirieren…

von unseren Verpackungsprojekten

Warum Eimer verpacken schwierig ist

Heute gibt es praktisch nichts mehr, das nicht auch online verkauft wird. Waren, für die man früher in einen Laden gehen musste, kommen ganz selbstverständlich mit der Post oder dem Paketdienst. Für die Händler ist das nicht immer einfach. Denn es gibt Waren, die nur schlecht für den Paketversand geeignet sind. Besonders schwierig ist es, Eimer zu verpacken.

Eimer verpacken? Aber sicher!

Der Online-Handel boomt. Das führt dazu, dass inzwischen auch Waren versendet werden, die früher nur selten den Weg in ein Paket fanden. Zum Beispiel: Eimer. Problematisch dabei ist die richtige Verpackung für den Eimer. Denn er bringt für einen sicheren Transport drei entscheidende Nachteile mit sich. Erstens sind die meisten Eimer rund oder oval, zweitens ist ihr Inhalt

Werkzeugeinlagen – Verpackungsmaterial schafft Ordnung

Die meisten Werkzeuge fristen in Schubladen und Werkzeugkisten ihr Dasein. Das führt dazu, dass man sie im entscheidenden Moment oft suchen muss. Dazu kommt, dass man keinen Überblick mehr darüber hat, welche Werkzeuge eventuell verschwunden sind. Beim Verpackungsspezialisten Wiederstein aus Unnau gibt es eine Lösung für diese Probleme. Die Profis fertigen eine passgenaue Schaumeinlage für Werkzeugkasten, Koffer oder

Mehrwegverpackung: So geht ein Messestand sicher auf Reisen

Wer einen eigenen Messestand hat, ist damit viel unterwegs. Nicht immer läuft allerdings beim Transport der oft empfindlichen Teile alles glatt. Oft können auf dem Weg gerade Konstruktionsteile mit glatten Oberflächen beschädigt werden. Verpackungsspezialist Wiederstein aus Unnau hat für dieses Problem maßgeschneiderte Lösungen im Programm, die dafür sorgen, dass alle Teile sicher am Ziel ankommen. Gleichzeitig ist eine

Verpackung schützt vor Kratzern: maßgeschneidert und nachhaltig

Wer immer wieder sehr empfindliche Teile von A nach B bringen muss, braucht eine Verpackung, die die Ware einfach und sicher schützt. Besonders gut ist es, wenn diese Verpackung auch noch wiederverwertbar ist. Wiederstein Verpackungen hat für einen Kunden eine spezielle Lösung aus einer Wabenplatte mit PP-Schaumbeschichtung entwickelt. Diese Verpackung schützt vor Kratzern und lässt sich im Unternehmen

Inhouseverpackung: maßgeschneiderte Transportverpackung löst Probleme

Wenn Produkte in mehreren Schritten veredelt werden müssen, gibt es oft Probleme. Das passiert vor allem dann, wenn verschiedene Veredler im Spiel sind. Bei Wiederstein Verpackungen hat man kürzlich eine praktische Mehrweg-Lösung für einen Schilder-Hersteller entwickelt. Er transportiert flache Metallobjekte zwischen den Arbeitsschritten jetzt in einer falt- und wiederverwendbaren Box, die gleich mehrere Probleme auf einmal löst. Denn

Verpackung: Arbeit kostet mehr als Material

Manchmal sind es nicht die Materialkosten, die eine Verpackung teuer machen, sondern der Verpackungsvorgang selbst. Die Verpackungsexperten von Wiederstein aus dem Westerwald schauen für ihre Kunden genauer hin. Sie achten nicht nur darauf, welches Material wie eingesetzt wird, sondern auch auf alles, was die Mitarbeiter tun. Denn weite Wege im Betrieb oder umständliche Vorgänge kosten den Unternehmer bares

Ladungssicherung verbessern: mit der richtigen Stretchfolie

Mit einem selbst entwickelten System aus passenden Messinstrumenten gelingt es den Profis von Wiederstein den Einsatz von Stretchfolien und die Ladungssicherung bei ihren Kunden zu verbessern. Stretchfolien werden in Kilogramm verrechnet und meistens unter der Maßgabe des günstigsten Angebotes eingekauft. Die wichtigen Eigenschaften wie Stärke und Dehnverhalten und die Abstimmung auf Stretchanlage und das zu verpackende Produkt bleiben

Wie Eimer sicher auf Reisen gehen können

Wer viele Pakete verschickt, weiß, dass Rundungen immer Aufwand bedeuten. Denn auf der Ladefläche muss für einen sicheren Transport alles irgendwie eckig werden. Bei Ceramic Colors aus dem Westerwald wollte man Blecheimer mit Inhalt sicher per Paketdienst versenden. Verpackungsspezialist Wiederstein aus Unnau hat dafür eine passende Eimerverpackung entwickelt, die den Inhalt optimal schützt. Denn auf dem Versandweg durften

Nach oben