silbernes Jubiläum

25 gemeinsame Treffen in acht Jahren sind Anlaß für das Jubiläum, welches die Qpartner® in festlichem Rahmen begingen. In der historischen Kulisse vom bergischen Tagungshotel Maria in der Aue lud Gastgeber ISK Verpackungen aus Remscheid die Gruppe dem Anlaß entsprechend edel ein.

Da kam es gerade recht, daß Betriebsleiter Patrik Hertel vom neuen Qpartner Eugen Schmidt aus Saarbrücken, der bei diesem Treffen in den Kreis aufgenommen wurde, den Anschnitt der Jubiläumstorte übernahm. Die Eugen Schmidt GmbH ist ein serviceorientierter Verpackungsmittelvollsortimenter, der vor wenigen Jahren vom Kartonagenhersteller Preisser aus Pirmasens übernommen wurde. Im Vertriebsgebiet Saarland und Rheinland Pfalz ist man bestens bekannt, vor allem im Vertrieb von Kartonagenprodukten. Daneben sind natürlich ab sofort alle Qprodukte in den beiden Lagern in Saarbrücken vorrätig.

Die örtliche Lokalpresse, vertreten durch den Remscheider Generalanzeiger, nahm das Treffen zum Anlaß, um sich über den aktuellen Stand der Abnehmwette von sieben Qpartner zu informieren. Das ausgerechnet zum Zeitpunkt der Aufnahme des Pressefotos die Jubiläumstorte verzehrt wurde, stand im angenehmen Spannungsbogen zum kalorienarmen Ziel der Wette.

Leider Rückläufige Umsätze und Erträge in Höhe von 10% ergab die interne Auswertung für das erste Halbjahr unter den Qpartner. Damit ist sicher, daß die Rekordumsätze des Vorjahres in 2013 nicht erreicht werden. Optimistisch bleibt die Gruppe aus nunmehr elf deutschen und zwei niederländischen Partner trotzdem, insbesondere was die bevorstehende Einführung des Qtec® strapper und das Redesign der Qfill® AP bio betrifft. Hinter dem Strapper verbirgt sich ein akkubetriebendes Umreifungsgerät der Premiumklasse, welches ideal für den Verschluß der Qstrap®-Produkte und aller anderen hochwertigen Umreifungsbänder geeignet ist. Das Gerät ist ab kurzfristig bei Wiederstein Verpackungen erhältlich und wird mit zahlreichen begleitenden Aktionen in den Markt eingeführt. Das Qfill® AP bio Luftkissensystem ist bereits seit 2011 bekannt und erhält zahlreiche technische Verbesserungen sowie ein Redesign des Gehäuses.

25 gemeinsame Treffen in acht Jahren sind Anlaß für das Jubiläum, welches die Qpartner® in festlichem Rahmen begingen. In der historischen Kulisse vom bergischen Tagungshotel Maria in der Aue lud Gastgeber ISK Verpackungen aus Remscheid die Gruppe dem Anlaß entsprechend edel ein.

Da kam es gerade recht, daß Betriebsleiter Patrik Hertel vom neuen Qpartner Eugen Schmidt aus Saarbrücken, der bei diesem Treffen in den Kreis aufgenommen wurde, den Anschnitt der Jubiläumstorte übernahm. Die Eugen Schmidt GmbH ist ein serviceorientierter Verpackungsmittelvollsortimenter, der vor wenigen Jahren vom Kartonagenhersteller Preisser aus Pirmasens übernommen wurde. Im Vertriebsgebiet Saarland und Rheinland Pfalz ist man bestens bekannt, vor allem im Vertrieb von Kartonagenprodukten. Daneben sind natürlich ab sofort alle Qprodukte in den beiden Lagern in Saarbrücken vorrätig.

Die örtliche Lokalpresse, vertreten durch den Remscheider Generalanzeiger, nahm das Treffen zum Anlaß, um sich über den aktuellen Stand der Abnehmwette von sieben Qpartner zu informieren. Das ausgerechnet zum Zeitpunkt der Aufnahme des Pressefotos die Jubiläumstorte verzehrt wurde, stand im angenehmen Spannungsbogen zum kalorienarmen Ziel der Wette.

Leider Rückläufige Umsätze und Erträge in Höhe von 10% ergab die interne Auswertung für das erste Halbjahr unter den Qpartner. Damit ist sicher, daß die Rekordumsätze des Vorjahres in 2013 nicht erreicht werden. Optimistisch bleibt die Gruppe aus nunmehr elf deutschen und zwei niederländischen Partner trotzdem, insbesondere was die bevorstehende Einführung des Qtec® strapper und das Redesign der Qfill® AP bio betrifft. Hinter dem Strapper verbirgt sich ein akkubetriebendes Umreifungsgerät der Premiumklasse, welches ideal für den Verschluß der Qstrap®-Produkte und aller anderen hochwertigen Umreifungsbänder geeignet ist. Das Gerät ist ab kurzfristig bei Wiederstein Verpackungen erhältlich und wird mit zahlreichen begleitenden Aktionen in den Markt eingeführt. Das Qfill® AP bio Luftkissensystem ist bereits seit 2011 bekannt und erhält zahlreiche technische Verbesserungen sowie ein Redesign des Gehäuses.

25 gemeinsame Treffen in acht Jahren sind Anlaß für das Jubiläum, welches die Qpartner® in festlichem Rahmen begingen. In der historischen Kulisse vom bergischen Tagungshotel Maria in der Aue lud Gastgeber ISK Verpackungen aus Remscheid die Gruppe dem Anlaß entsprechend edel ein.

Da kam es gerade recht, daß Betriebsleiter Patrik Hertel vom neuen Qpartner Eugen Schmidt aus Saarbrücken, der bei diesem Treffen in den Kreis aufgenommen wurde, den Anschnitt der Jubiläumstorte übernahm. Die Eugen Schmidt GmbH ist ein serviceorientierter Verpackungsmittelvollsortimenter, der vor wenigen Jahren vom Kartonagenhersteller Preisser aus Pirmasens übernommen wurde. Im Vertriebsgebiet Saarland und Rheinland Pfalz ist man bestens bekannt, vor allem im Vertrieb von Kartonagenprodukten. Daneben sind natürlich ab sofort alle Qprodukte in den beiden Lagern in Saarbrücken vorrätig.

Die örtliche Lokalpresse, vertreten durch den Remscheider Generalanzeiger, nahm das Treffen zum Anlaß, um sich über den aktuellen Stand der Abnehmwette von sieben Qpartner zu informieren. Das ausgerechnet zum Zeitpunkt der Aufnahme des Pressefotos die Jubiläumstorte verzehrt wurde, stand im angenehmen Spannungsbogen zum kalorienarmen Ziel der Wette.

Leider Rückläufige Umsätze und Erträge in Höhe von 10% ergab die interne Auswertung für das erste Halbjahr unter den Qpartner. Damit ist sicher, daß die Rekordumsätze des Vorjahres in 2013 nicht erreicht werden. Optimistisch bleibt die Gruppe aus nunmehr elf deutschen und zwei niederländischen Partner trotzdem, insbesondere was die bevorstehende Einführung des Qtec® strapper und das Redesign der Qfill® AP bio betrifft. Hinter dem Strapper verbirgt sich ein akkubetriebendes Umreifungsgerät der Premiumklasse, welches ideal für den Verschluß der Qstrap®-Produkte und aller anderen hochwertigen Umreifungsbänder geeignet ist. Das Gerät ist ab kurzfristig bei Wiederstein Verpackungen erhältlich und wird mit zahlreichen begleitenden Aktionen in den Markt eingeführt. Das Qfill® AP bio Luftkissensystem ist bereits seit 2011 bekannt und erhält zahlreiche technische Verbesserungen sowie ein Redesign des Gehäuses.

Zurück