Maßgeschneiderte Transportverpackung spart Zeit und Kosten

Für flache Schilder hat man bei Wiederstein eine stabile Box mit Deckel entwickelt.Wenn Produkte in mehreren Schritten veredelt werden müssen, gibt es oft Probleme. Das passiert vor allem dann, wenn verschiedene Veredler im Spiel sind. Bei Wiederstein Verpackungen hat man eine praktische Mehrweg-Lösung für einen Kunden entwickelt.
Er transportiert flache Metallobjekte zwischen den Arbeitsschritten jetzt in einer falt- und wiederverwendbaren Box, die gleich mehrere Probleme auf einmal löst. Sie schützt einerseits die verpackten Waren optimal. Gleichzeitig ist sie so stabil, dass mehrere aufeinander gestapelt werden können. Für den Leertransport lässt sie sich außerdem platzsparend zusammenfalten. Dazu kommt, dass sie nicht nur mehrfach verwendbar, sondern auch vollständig recycelbar ist.

Praktische Verpackung spart wertvolle Zeit
Bisher hatte man die flachen Metallteile mit mehreren Lagen Luftpolsterfolie und Wellpappe liegend in Kisten transportiert. Das bedeutete eine Menge Verpackungsarbeit. Denn die Mitarbeiter mussten die Werkstücke vor dem Versand zum Veredler mühsam einpacken. Am Ziel angekommen packten andere sie wieder aus, verarbeiteten sie weiter, um sie schließlich nochmals zu verpacken. Das war sowohl zeit- als auch kostenintensiv. Dazu kam der Verbrauch von sehr viel Luftpolsterfolie, die nach der Anwendung reif für den Müll war.

Wiederstein hat eine praktische Mehrweg-Verpackung entwickelt, die in kürzester Zeit die Ware aufnimmt. Dazu stellen die Mitarbeiter einen stabilen Rand aus Stegplatten auf die mitgelieferte Kunststoff-Palette. Dann kleiden sie den Rand mit geschlitzten Schaumstoffpolstern aus, die die flachen Metallteile sicher senkrecht aufnehmen. Den Abschluss bildet ein stabiler Deckel aus Kunststoff. Die so entstandene Box ist so haltbar, dass auch mehrere davon übereinander gestapelt sicher transportiert werden können.

Schnell und sicher verpacken
Unser Kunde spart jetzt mehrfach, die Mitarbeiter sind viel schneller beim Ein- und Auspacken. Dazu kommt, dass sie weniger Verpackungsmaterial benötigen, was gleichzeitig Kosten beim Einkauf und der Entsorgung dieser Materialien vermeidet. Außerdem schont diese Lösung die Umwelt, weil weniger Müll produziert wird. Wir sind Spezialist für solche praktischen Mehrweg-Transportverpackungen.

Box mit Deckel

Die Box lässt sich bei Bedarf Platz sparend zusammenfalten.

Alle Teile liegen zusammengelegt

Nimmt man den Deckel ab, liegen alle benötigten Teile flach zusammengelegt auf der unteren Kunststoff-Palette.

Ein stabiler Rand für die Box ist schnell aufgestellt.

   

In der Box finden geschlitzte Schaumstoff-Polster Platz, in die flachen Produkte von oben eingeschoben werden.

Zum Schluss müssen die Mitarbeiter nur noch den Deckel auflegen.
Die Box ist transportfertig. Man kann mehrere Boxen übereinander stapeln.
Nach dem Transport lässt sich die Box wieder platzsparend zusammenfalten und später wieder verwenden.

Zurück