Alternative Verpackungen sind in aller Munde. Viele Angebote dazu sind nicht immer als nachhaltig zu erkennen. Nachhaltigkeit ist ja so eine zweischneidige Sache: Einerseits benötigen Sie Verpackungen, andererseits wollen Sie Ihren Beitrag zur Umwelt schonen und die Forderungen Ihrer Empfänger erfüllen. Wir haben uns dazu Gedanken gemacht und eine wirklich nachhaltige Verpackungslinie geschaffen, die aus Graspapier besteht.

Verpackungen mit Graspapier: klimapositiv und nachhaltig

Umverpackungen wie normale Faltkartons, Boxen mit Selbstklebeverschluss, Buchverpackungen und viele andere Ausführungen haben wir in einer neuen Variante entwickelt. Wir setzen Altpapier mit einem dreißigprozentigen Anteil Gras ein. Der durch die Produktion entstandene Co²-Anteil wurde durch ein anerkanntes Klimaschutzprojekt ausgeglichen sowie durch andere zusätzliche Maßnahmen ins Positive umgewandelt. Der eingesetzte Grasanteil im Graspapier kommt von regionalen Wiesen, die landwirtschaftlich nicht genutzt werden können. In der Kombination mit recycelten Papieren erhalten wir somit einen absolut ökologischen Rohstoff. Alle Papiere sind auf Nachhaltigkeit zertifiziert. Wir achten beim Transport auf kurze Wege.